Home Uncategorized Der MLB-Spieler Wander Franco wurde wegen sexueller Ausbeutung einer Minderjährigen in der...

Der MLB-Spieler Wander Franco wurde wegen sexueller Ausbeutung einer Minderjährigen in der Dominikanischen Republik angeklagt

5
0
Der MLB-Spieler Wander Franco wurde wegen sexueller Ausbeutung einer Minderjährigen in der Dominikanischen Republik angeklagt

SANTO DOMINGO, Republik Dominika –

Der Shortstop der Tampa Bay Rays, Wander Franco, soll sich am 14. August vor Gericht verantworten, nachdem er wegen sexuellen Übergriffs auf ein 14-jähriges Mädchen in der Dominikanischen Republik angeklagt wurde, teilten die Behörden am Mittwoch mit.

Sechs Monate nachdem ein Richter angeordnet hatte, dass gegen Franco Ermittlungen wegen sexuellen und psychischen Missbrauchs des Mädchens eingeleitet wurden, erhob die Staatsanwaltschaft mehrere Anklagen gegen Franco.

Nairobi Viloria, eine Sprecherin der Generalstaatsanwaltschaft, bestätigte gegenüber The Associated Press, dass die Staatsanwälte einem Richter formelle Anklage vorgelegt hätten.

Die Anklage umfasst auch die Mutter des Mädchens. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft zahlte Franco der Mutter des Mädchens Tausende von Dollar, um der Misshandlung zuzustimmen, die vier Monate andauerte. Die Mutter des Mädchens steht weiterhin unter Hausarrest und wird wegen Geldwäsche angeklagt.

Die AP identifiziert die Frau nicht, um die Privatsphäre ihrer Tochter zu schützen.

Zu den schwerwiegendsten Anklagen gegen Franco gehören Vergewaltigung, für die er mit einer Gefängnisstrafe zwischen 10 und 15 Jahren bestraft werden kann, und Menschenhandel, der in der Dominikanischen Republik mit einer Strafe zwischen 15 und 20 Jahren geahndet wird.

Franco bleibt in der Dominikanischen Republik, während die Behörden ermitteln. Seit Januar ist er zu monatlichen Kontrollbesuchen vor Gericht verpflichtet. Im April beantragte er die Aussetzung der Besuche, was der Richter ablehnte.

Der 23-jährige Franco wird in der nördlichen Provinz Puerto Plata, wo sich der Vorfall angeblich ereignet hat, vor Gericht gestellt.

„Letztendlich sind die Vorwürfe schwerwiegend, sie sind sehr besorgniserregend“, sagte Rays-Manager Kevin Cash vor dem Spiel der Mannschaft am Mittwoch. „Es ist wahrscheinlich das Beste, wenn ich nicht weiter kommentiere und mich auf das Team konzentriere.“

MLB setzte Franco – der dieses Jahr ein Gehalt von 2 Millionen US-Dollar hatte – auf seine Sperrliste und kürzte damit das Gehalt, das er im Rahmen des Verwaltungsurlaubs erhalten hatte.

Er habe während des Urlaubs 50 Prozent seines Gehalts erhalten, teilte eine mit der Situation vertraute Person der AP mit, die anonym bleiben wollte, da die Einzelheiten nicht veröffentlicht wurden. Das bedeutet, dass Franco 559.140 US-Dollar oder die Hälfte seines Gehalts für 104 Tage einer 186-Tage-Saison verdient hat.

Franco erhält außerdem keine Dienstzeit, während er auf der Sperrliste steht, eine Platzierung, die nicht als Disziplinarmaßnahme gilt.

„Uns sind die Vorwürfe gegen Herrn bekannt. Franco“, sagte MLB in einer Erklärung. „Unsere Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen und wir werden diesen Fall weiterhin genau beobachten, während er sich weiterentwickelt.“

Der All-Star-Shortstop von Tampa Bay hat seit dem 12. August nicht mehr gespielt. Franco stimmte im November 2021 einem 11-Jahres-Vertrag über 182 Millionen US-Dollar zu.

Jay Reisinger, Francos in den USA ansässiger Anwalt, sagte am Dienstag, er könne sich nicht äußern, da Franco keine formelle Mitteilung über die Anklage erhalten habe.

Indonesisch: —


Der Autor dieses Berichts ist der AP-Baseball-Autor Ronald Blum aus New York.

Source link