Home Uncategorized Kesslers Veränderungen in der vierten Staffel von „The Boys“ sind dank dieser...

Kesslers Veränderungen in der vierten Staffel von „The Boys“ sind dank dieser 16-Jährigen TV-Story deutlich sichtbar

10
0
Kesslers Veränderungen in der vierten Staffel von „The Boys“ sind dank dieser 16-Jährigen TV-Story deutlich sichtbar

Spoiler voraus für The Boys Staffel 4, Folge 6.

Zusammenfassung

  • Die Rolle von Jeffrey Dean Morgan in
    Junge
    Staffel 4 erinnert an die legendären Charaktere aus der Vergangenheit
    Anatomie Grau
    Und
    Unsichtbarkeit
    .
  • Butchers Halluzinationen von Kessler und Becca stellen seinen inneren Aufruhr dar, der sich nicht wesentlich von der Funktionsweise der halluzinierenden Figur Morgan unterscheidet
    Anatomie Grau
    .
  • Die Besetzung von Morgan als Kessler führte das Muster fort, dass Schauspieler tote Menschen spielen, die lebende Menschen besuchen.

Auch wenn die Show sich sehr bemüht hat, das Publikum zu täuschen, Junge Kesslers Veränderungen in Staffel 4 sind dank der Besetzung des Schauspielers Jeffrey Dean Morgan offensichtlich. Gut oder schlecht, Morgans Rollen in anderen Fernsehsendungen ließen die Zuschauer vermuten, dass Joe Kessler nur eine Manifestation war aus den Gedanken von Billy Butcher (Karl Urban), gefüllt mit Temp V. Kessler, ein ehemaliger Soldat und CIA-Sachbearbeiter, arbeitete vor den in dargestellten Ereignissen mit Butcher zusammen JungeEs stellt sich heraus, dass Butcher Kessler während einer Mission im Sterben liegen ließ, was Butcher zu Halluzinationen über den längst verstorbenen Kessler veranlasste. Junge 4. Staffel.

In der vierten Staffel der Superhelden-Satire kämpft Butcher mit den Nebenwirkungen des übermäßigen Gebrauchs von Temp V. Butcher hat nicht nur Halluzinationen über seine verstorbene Frau Becca (Shantel VanSanten) und Kessler, sondern leidet auch unter Schmerzattacken. Irgendwann fiel er sogar mitten im Kampf in Ohnmacht, nur um zu bemerken, dass sein Gegner irgendwie in Stücke gerissen worden war, während er kampfunfähig war. Offensichtlich war Butcher nicht in guter gesundheitlicher Verfassung. Dies ist der Höhepunkt (buchstäblich) innen Junge Staffel 4, Folge 6: Becca fordert Butcher auf, sich für seine Moral zu entscheiden, während Kessler ihn dazu drängt, Grausamkeit und Gewalt anzuwenden – aber Handlungsstränge sind für Morgan nichts Neues.

Jeffrey Dean Morgan enthüllt in „The Boys“ seinen legendären „Grey’s Anatomy“-Charakter

Denny Duquette kehrt als Manifestation des Geistes von Izzie Stevens zurück

Es wird enthüllt, dass Kessler in Staffel 4 von Jeffrey Dean Morgan gespielt wurde Junge ist eine Verkörperung von Butchers Gedanken, die die Ikone wirklich widerspiegelt Anatomie Grau Handlung. Lange bevor Morgan Neegan spielte Die wandelnden TotenEr ist vielleicht am besten für seine Rolle in dem von Shonda Rhimes geschaffenen medizinischen Drama bekannt. Eingeführt in Staffel 2, Bei Denny Duquette aus Morgan wurde eine virale Kardiomyopathie diagnostiziert, als er Dr. Izzie Stevens (Katherine Heigl). Letztendlich wurde Denny über einen längeren Zeitraum ins Krankenhaus eingeliefert und mit einem LVAD ausgestattet, während er auf einen neuen Spender wartete, was zu einer … Anatomie Grau Moment.

Bei Izzie wurde dann ein metastasiertes Melanom im Stadium IV (mit Metastasen im Gehirn) diagnostiziert, was bei Denny zu Halluzinationen führte.

Izzie ist mit Denny verlobt und schneidet seine LVAD-Drähte durch, sodass er wie ein verzweifelter Patient aussieht, der auf ein Herz wartet. Abgesehen davon, dass ich einer der vielen Patienten bin, die Anatomie GrauIzzie Stevens von ‘s hätte gefeuert werden sollen, Denny ist trotzdem gestorben. Seitdem verfolgt dieser Charakter Izzie. Dennys Geist scheint zunächst die Verkörperung seiner Schuld und Traurigkeit zu sein. Später wurde bei Izzie jedoch ein metastasiertes Melanom im Stadium IV diagnostiziert, das in ihren Schläfenlappen metastasierte und Dennys Halluzinationen verursachte. Im gleichen Wechsel, Butchers Halluzinationen von Becca und Kessler sind Manifestationen seines rationalen Gehirntumors.

Verwandt

Warum der „Devil“ Butcher in Staffel 4 von The Boys wie Joe Kessler aussieht

Kessler repräsentiert Butchers dunkle Seite in der vierten Staffel von The Boys, während Becca seine Menschlichkeit repräsentiert – aber warum sieht er gerade Kessler?

Dieser Schauspieler könnte der Charaktertyp sein, den Kessler in Staffel 4 von „The Boys“ mag

Obwohl Jeffrey Dean Morgans Muster, tote Charaktere zu spielen, die lebende Menschen besuchen, mit begann Anatomie Graudas und Junge ist nicht das einzige prominente Beispiel für diese Besetzungswahl. UnsichtbarkeitMorgan spielt John Winchester, den Vater der beiden dämonenjagenden Brüder Dean (Jensen Ackles) und Sam (Jared Padalecki), der sich an dem Dämon Azazel (Fredric Lehne) rächen will, weil er seine Frau getötet hat. Schließlich gab John Azazel seine Seele im Austausch für Deans Leben. Als Dean schließlich Azazel tötet, Morgan spielt Johns Geist. Aus Anatomie Grau Die Junge Die UnsichtbarkeitJeffrey Dean Morgans einzigartige Art von Rolle wird fortgesetzt.

Neue Folge von Junge Premiere der vierten Staffel findet bis zum 18. Juli 2024 jeden Donnerstag auf Amazon Prime Video statt.

Source link